SIA EAGLE Intermediaries - Best Execution und MiFID

SIA EAGLE Intermediaries unterstützt die Compliance-Funktion bei der Überwachung des Ausführungsprozesses der Order und bei der Meldung der Transaktionen an die zuständigen Behörden (Transaction Reporting).

Diagnostics MAD II
Anlehnend an die IOSCO Grundsätze und die Best Practices des Markts ersetzt das Modul Diagnostics MAD II die vorhergehenden Module Diagnostics T+1 und ESMA Diagnostics. Das neue Modul erfüllt die durch die neue Marktmissbrauchverordnung (EU Nr. 596/2014) eingeführten ordnungsrechtlichen und Compliance-Anforderungen durch festgelegte Kontrollen (Diagnosen), die einen möglichen Marktmissbrauch mit auf verschiedenen Märkten gehandelten Finanzinstrumenten aufdecken.
SIA EAGLE Intermediaries beinhaltet einen kompletten Satz an Diagnosetools für die Identifizierung von Marktmanipulationen (darunter das Monitoring des algorithmischen Handels und des Hochfrequenzhandels), von hausinternem und Insiderhandel entsprechend der Definitionen in der neuen Verordnung und in den Technischen Ratschlägen der ESMA (ESMA/2015/224).
Die neuen Diagnosetools führen einen innovativen Ansatz ein: Jeder Algorithmus ist in der Lage, mehrere Marktmanipulationen festzustellen, reduziert die Anzahl der zu untersuchenden Meldungen und optimiert die Tätigkeit der Compliance-Nutzer.

Execution Policy and Best Execution Monitoring
Das Modul Execution Policy and Best Execution Monitoring implementiert eine Reihe von Kontrollen über alle am Tag ausgeführten Transaktionen, um die von der operativen Zentrale getroffenen Entscheidungen im Nachhinein zu überprüfen.
Das Modul überprüft:

  • die Übereinstimmung der Ausführungsrichtlinien oder der spezifischen Kundenanweisungen mit der tatsächlichen Auftragsausführung
  • das Erzielen der bestmöglichen Ausführung unter Berücksichtigung der für den Anleger wesentlichen Elemente: Ausführungspreis, explizite Kosten (Provisionen, Aufwendungen, Abwicklungskosten), implizite Kosten (Marktauswirkung und Opportunitätskosten), Ausführungsgeschwindigkeit und -wahrscheinlichkeit.

Execution Policy Review
Die Überwachung der Ausführungsrichtlinien wird durch eine regelmäßige Überprüfung ergänzt: Eine Simulationsumgebung erlaubt die Beurteilung etwaiger Weiterentwicklungen der Richtlinien.  
Das Modul Execution Policy Review kann einen weit gefassten Zeitraum (z.B. 3 oder 6 Monate) untersuchen und alternative Handelsplätze identifizieren, die bessere Performances erzielen und in die Ausführungsrichtlinien aufgenommen werden können.

MiFID Reporting
Das MiFID Reporting Modul erlaubt den Vermittlern, den Pflichten nachzukommen, die von Titel IV der EU-Verordnung 600/2014 (MiFIR, Market in Financial Instruments Regulation) vorgesehen sind: Die Investmentgesellschaften müssen den zuständigen Behörden die Transaktionen melden, die durch in allen regulierten Märkten (OTF- oder MTF-Märkten) der Europäischen Union zugelassenen Finanzinstrumenten durchgeführt werden.

SIA EAGLE Intermediaries - The sharp-eyed compliance toolHerunterladen (PDF 453.35 KB)
SIA Eagle Intermediaries - MiFID und Best ExecutionHerunterladen (PDF 594.72 KB)