Netzwerke für Bankgemeinschaften

SIA plant, realisiert und stellt Secure-Messaging Netzwerke für nationale und internationale Bankgemeinschaften bereit.

Mit SIAnet hat das Unternehmen eine einmalige Erfahrung in der Gestaltung, Implementierung und im Betreiben von Netzwerkdiensten zur Unterstützung der für das europäische Finanzsystem kritischen Anwendungen, entwickelt.

SIAnet verbucht eine Reihe herausragender Erfolge und stellt zum heutigen Tag die von der Rete Nazionale Interbancaria Italiana (RNI), der STEP2 Plattform von EBA Clearing, von TARGET2-Securities (T2S) und vom Eurosystem für das 4-CentralBank-Network (4CBNet) gewählte Netzwerklösung dar.
SIA bietet den internationalen Bankgemeinschaften seine profunde Kenntnis der Technologie- und Markttrends. SIA vermag die Kundenansprüche nachzuvollziehen und sie in maßgerechte Projekte und Lösungen umzusetzen. Somit entstehen Ad-hoc Netzwerklösungen, die in jedem Fall die höchsten Standards erfüllen, die für Zuverlässigkeit, Sicherheit, Effizienz und Einhaltung der Datenschutzvorschriften gelten.

Die SIAnet Lösung eröffnet eine breit gefächerte Palette anValue Addes Services, die den komplexen Anforderungen der Finanzgemeinschaften entsprechen (inklusive den Anforderungen der RTGS-Systeme) und ein bemerkenswert kennzeichnendes Leistungsversprechen darstellen.
Insbesondere verkörpert SIAnet eine datenschutzgerechte Wahl, die auf einem Peer-to-Peer Netzwerk ohne zentralen Hub basiert, um die Vertraulichkeit der ausgetauschten Daten zu garantieren.

Die Governance des Netzwerks kann auch lokal sein, und die in der Community ausgetauschten Informationen verbleiben in deren Rahmen.

SIA übernimmt die Bereitstellung der End-to-End Netzlösung, einschließlich aller Hardware-, Software- und Servicekomponenten.

Die Messaging-Schnittstelle von SIAnet ist so ausgelegt, dass sie eine einfache Integration in die technologischen Umgebungen des Teilnehmers versichert und in einem netzwerkübergreifenden Kontext operationsfähig ist.

Vorteile:

Die von SIA in der Planung und Realisierung von infrastrukturellen Netzwerken für nationale und internationale Finanzgemeinschaften erworbene Erfahrung versetzt Finanzcommunities und -märkte in die Lage, ihre Netzwerkinfrastruktur durch starke Lösungen zu modernisieren.

Das Angebot beinhaltet die Lieferung eines Netzwerks pro Community alternativ zu schon genutzten Netzwerken. Das Ziel sind die Steigerung der Geschäftskontinuität kritischer Systeme und die Minderung der durch die Inbetriebnahme eines zusätzlichen Netzwerks hervorgerufenen Auswirkungen durch die Bereitstellung etwaiger Kompatibilitätsinstrumente.