Co-Location Proximity & Managed Services

Housing-Service bis zum Servermanagement, um näher bei den auf den Handelsplätzen stattfindenden Verhandlungen zu sein.

CO-LOCATION 
SIA bietet die Co-location-Lösung für MTS und Eurex über eine Verbindung mit niedrigsten Latenzzeiten und praktisch Nullwartezeiten, die einen Housing-Bereich für die kundeneigene Handelsinfrastruktur bietet.
                     
MTS
SIA ist der Anbieter von MTS Diensten für den Zugriff auf die gemeinsame Plattform Tradeimpact im Rahmen des Handels mit festverzinslichen Anlagen auf allen Märkten der MTS Familie. Die Marktinfrastruktur befindet sich in den SIA Rechenzentren.

EUREX
SIA ist ein Vielfachanbieter für den Zugriff auf die Handelsplattformen, die Marktdaten und die Eurex-Berichterstattungen. Alle Handels- (ETI, Fix Gateway und GUI) und Marktdatenschnittstellen (MDI, EMDI) sowie alle Handelsberichte und -dateien (CRE) sind über die SIAnet Infrastruktur abrufbar.

PROXIMITY-SERVICE
Als Teil des kontinuierlichen Engagements, das auf eine bessere Effizienz der Netzdienste und der Leistungssteigerung fokussiert ist, bietet SIA den für die Kunden konzipierten Proximity-Service, die die Latenzzeiten verkürzen oder die Flexibilität/Skalierbarkeit einer gehosteten Struktur  ermöglichen . Der Proximity-Service ist die endgültige Lösung für die Konnektivität mit niedriger Latenzzeit und bietet die schnellstmögliche Verbindung für die Informations- und Handelssysteme der Börse. Die Server der kundeneigenen Handelsapplikationen werden im SIA Rack-Bereich der einzelnen Hubs so nah wie möglich zu den Börsenstrukturen gehostet.

MANAGED SERVICE
Den Börsenteilnehmern entstehen Vorteile aus dem kompletten Servicepaket und aus der SIA Kompetenz. Die sich auf Bereitstellung von Hardware (Handelsserver entsprechend den Kundenanforderungen), Betriebssystem-Management und Konnektivität beziehenden Lösungen sind alle in einem einzigen schlüsselfertigen Angebot begriffen.