Mit SIA-Colt zu ESMIG

SIA-Colt ist der einzige Anbieter, der eine Netzwerklösung für den ESMIG-Zugang mit garantierten End-to-End Dienstleistungen anbieten kann.

Seit 2012 stellt SIA in Zusammenarbeit mit Colt Zugangsdienste zu den Infrastrukturen des Eurosystems bereit und verfügt über eine starke Erfolgsbilanz bei der Erbringung unternehmenskritischer Dienste für die europäische Finanzgemeinschaft. Heute ist SIA Anbieter für Instant Payments Services, sei es für EZB (TIPS) wie auch für EBACL (RT1), mit einem Angebot, das darauf ausgelegt ist, eine End-to-End Dienstleistung ohne Ausnahmen und Einschränkungen anzubieten.

Die Konnektivitätsdienste von SIA-Colt ermöglichen es Zentral- und Geschäftsbanken, CSDs, ACHs, Depotbanken und anderen PSPs, sich über die einheitliche Zugangsschnittstelle (ESMIG) mit den Marktinfrastrukturen des Eurosystems zu verbinden:

  • Target2 für die Abwicklung von Großzahlungen
  • Target2 Securities für die Abwicklung von Wertpapieren
  • TIPS für die Abwicklung von Sofortzahlungen
  • Eurosystem Collateral Management System (ECMS) für die Verwaltung von Sicherheiten des Eurosystems
  • Zukünftige Dienstleistungen, die vom Eurosystem eingeführt werden sollen.
VORTEILE:
Peace of mind
  • Der Service umfasst alle Hardware-, Software-, Verbindungs- und Überwachungskomponenten, die vollständig von SIA-Colt installiert und verwaltet werden, sodass die Aktivitäten seitens des Kunden auf ein Minimum reduziert werden.
  • Einfache Integration auf Kundenseite.
  • 24-Stunden-Kundensupport für eine proaktive, einheitliche Störungsbehebung.
  • Sichtbarkeit für den Kunden hinsichtlich Verkehrs, Status der Aktivitäten und aller von den SIA-Colt-Systemen erkannten Warnmeldungen mit entsprechenden Berichten, auch zur Unterstützung der Überprüfung von SLAs.
  • End-to-End SLA in voller Übereinstimmung mit den ESMIG-Lizenzanforderungen.
 
Security by design
  • Cybersecurity, die im Produktkonzept berücksichtigt und zentral verwaltet wird.
  • Systemresilienz durch Lösungen, die in Active-active- und Fault tolerant-Konfigurationen arbeiten.
  • Sicherheitsfunktionen, die in das Netzwerk-Gateway integriert sind und Geheimhaltung, Authentizität und Integrität der Daten ohne Beeinträchtigung der Leistung gewährleisten können.
  • Täglicher 24 Stunden-Betrieb und Wartung der Gateways ohne Betriebsunterbrechung.
 
 
Transparente Total cost of ownership
  • Klare und transparente Preisgestaltung, einschließlich aller für den Service notwendigen Komponenten.
  • Kein Bedarf an Kundenressourcen für Installation, Überwachung und Steuerung.
  • Kein spezifischer Schulungsbedarf oder spezielle Fortbildung der Mitarbeiter des Kunden.
SIA value added services
SIA rundet das Angebot durch eine breite Palette von Anwendungsmodulen für seine Kundschaft ab: von der Transaktionsabwicklung bis hin zur gesamten Verwaltung einzelner Geschäftsprozesse.

Für weitere Informationen und die Zusendung der Preisliste einfach das Formular ausfüllen