06 02/2020 19:00

Pressemitteilung

SIA: der Verwaltungsrat genehmigt den Beginn von Vorbereitungen für eine Börsennotierung und Genehmigt den Strategischen Plan 2020-2022

SIA: der Verwaltungsrat genehmigt den Beginn von Vorbereitungen für eine Börsennotierung und Genehmigt den Strategischen PlanHerunterladen (PDF 155.24 KB)

Mailand, 6. Februar 2020 - Der Verwaltungsrat von SIA, der heute unter dem Vorsitz von Federico Lovadina zusammentrat, genehmigte den Beginn des Verfahrens zur Notierung der Stammaktien des Unternehmens am Mercato Telematico Azionario (MTA), organisiert und verwaltet von der Borsa Italiana, welche voraussichtlich im Sommer 2020 stattfinden wird.
 
In dieser Sitzung genehmigte der Verwaltungsrat von SIA auch den Strategieplan 2020-2022, der mit der Unterstützung und dem vollen Vertrauen der Aktionäre darauf abzielt, die internationale Positionierung des Unternehmens zu festigen, damit es zum führenden Akteur im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs wird.